Mord Alaaf

Kurz vor Karneval findet man ihn halbtot auf seinem Schrotthaufen: Karl-Heinz Tibold, eine Institution im bönnschen Karneval. Der ermittelnde Kommissar bekommt bei der Aufklärung ungewollte Hilfe aus Karnevalskreisen, die mehr zu Tage bringt als nur zahlreiche Verdächtige – angefangen von dubiosen Maskenmännern über wilde Ritte beim Seepferdchenrennen bis hin zu rasanten Verfolgungen im Skater Park. Offenbar hatten doch viele einen Grund, Karl-Heinz den ewigen Aschermittwoch zu wünschen. Auch seine Tollität, der Prinz, gerät unter Verdacht. Die Jagd nach dem Mörder führt mitten ins Treiben des bönnschen Straßenkarnevals. Es gilt, einen weiteren Skandal im Fastelovend um jeden Preis zu vermeiden. Denn was ist ernster als der Karneval?

Judith Cremer, Rainer Moll, Mord Alaaf, Softcover, ca. 192 Seiten, Format: 12,5 x 19 cm, ISBN: 978-3-96058-293-9
Mord Alaaf, Artikelnummer: 9783960582939

weitere Informationen